Patienteninfo Prophylaxe
und Professionelle Zahnreinigung (PZR)
in Hanau und Alzenau


Mit einer gezielten Vorsorge können Zähne ein Leben lang gesund bleiben. In unseren Praxen an den Standorten Hanau und Alzenau bieten wir umfangreiche Leistungen zur Prophylaxe an. Mit einer regelmäßigen professionellen Zahnreinigung (PZR), einer guten häuslichen Mundhygiene und einer gesunden Ernährung können Sie sehr viel dazu beitragen, Karies und Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden.

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden hartnäckige Ablagerungen, die z.B. durch den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin entstehen können, und bakterielle Beläge (Plaque) entfernt. Unsere Mitarbeiterinnen in Hanau und Alzenau haben nach ihrer Ausbildung eine zertifizierte Fortbildung besucht, damit sie diese Intensivreinigung schonend durchführen können.

Wenn Sie zu Ihrem PZR-Termin kommen, untersuchen wir nicht nur Ihre Zähne, sondern Ihre gesamte Mundhöhle. Wir schauen, ob Ihr Zahnfleisch gesund ist, ob sich Zahnfleischtaschen gebildet haben und wie sich die Befunde seit Ihrem letzten Termin entwickelt haben. Dann wird untersucht, ob es bei Zahnfehlstellungen oder bei Zahnersatz Schwierigkeiten beim Reinigen zu Hause gibt und unsere Mitarbeiterinnen zeigen Ihnen, wie Sie Ihre häusliche Mundhygiene noch weiter verbessern können.

Dann erst kommt die eigentliche professionelle Zahnreinigung, die ungefähr 1,5 Stunden dauert. Wir arbeiten mit sogenannten Handinstrumenten, aber auch mit modernen Ultraschall-Geräten, um Beläge schonend von den Zahnoberflächen, aus den Zahnzwischenräumen und auch vom erreichbaren Teil der Zahnwurzeln zu entfernen. Auch ein spezieller Zungenreiniger, den Sie gern mitnehmen dürfen, kommt zum Einsatz und entfernt Beläge. Abschließend werden Ihre Zähne mit einem Fluoridlack versiegelt (…wir wissen, dass er nicht schmeckt, aber er hilft!). Den Unterschied werden Sie sehen und spüren – glänzende und glatte Zahnoberflächen geben Ihnen ein gutes und gesundes Gefühl im Mund.

In der Regel empfehlen wir, alle 6 Monate eine professionelle Zahnreinigung machen zu lassen. Wie oft Sie einen Termin vereinbaren sollten, richtet sich jedoch nach ganz individuellen Faktoren, wir beraten Sie gern!

Prophylaxe für Kinder

Auch wenn Ihr Kind seine Zähne sehr ordentlich putzt, gibt es immer Stellen im Mund, die mit der Zahnbürste nur schwer erreicht werden.

Hier hilft die professionelle Zahnreinigung, die wir auch dann empfehlen, wenn Ihr Kind Zahnfehlstellungen hat, eine kieferorthopädische Behandlung bekommt oder Zähneputzen einfach nur doof findet. Bei Kindern unter 6 Jahren ist die professionelle Zahnreinigung auch eine Alternative zu unserer Zahnputzschule. Unsere auf diese Behandlung spezialisierten Mitarbeiterinnen entfernen Zahnstein und Beläge auf den Zahnoberflächen und in den Zahnzwischenräumen. Danach werden die Zähne poliert und abschließend mit einem geeigneten Fluoridpräparat behandelt. Bitte berücksichtigen Sie, dass die professionelle Zahnreinigung für Kinder mit 45,00 € privat berechnet wird.

Zahnputzschule

Ein Mundhygiene-Status, bei dem die Zähne angefärbt werden, zeigt die Stellen, an denen das Putzen noch verbessert werden kann... ...und die Sache mit dem Anfärben ist spannend!

Zum Großwerden gehört, dass man Dinge ganz alleine machen darf – wir helfen Ihrem Kind dabei: In unserer Zahnputzschule lernt es, wie man seine Zähne richtig ordentlich und ohne Hilfe putzt. Wussten Sie übrigens, dass die gesetzlichen Krankenkassen bei Kindern ab dem 6. Lebensjahr halbjährlich die Kosten für wichtige Leistungen der Individualprophylaxe übernehmen? Aufklärung In unserer Mundgesundheitsaufklärung erklären wir Ihnen und Ihrem Kind, wie Karies und Zahnfleischerkrankungen entstehen, welche Lebensmittel gut für die Zahngesundheit sind und vieles mehr.

Auch die Kosten einer lokalen Fluoridierung der Zähne mit geeigneten Fluoridpräparaten übernimmt Ihre gesetzliche Krankenkasse.