Patienteninfo Keramikinlay

Patienteninfo Keramikinlay
in Hanau und Alzenau

Das Keramikinlay

Im Rahmen der Beratungsgespräche, die wir täglich mit unseren Patienten in unseren Zahnarztpraxen Hanau und Alzenau bei Aschaffenburg führen, werden wir immer häufiger von Patienten nach Restaurationen im Seitenzahnbereich gefragt, die ihrem ästhetischen Anspruch gerecht werden. Ein strahlendes "weißes" Lachen ohne das "Blinken" von Goldrestaurationen oder gar grauen Amalgamfüllungen im Seitenzahnbereich gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Bei der Restauration von Schäden im Seitenzahnbereich entscheiden sich immer mehr unserer Patienten für keramische Füllungen, die sogenannten Keramikinlays. Unsere Zahnärzte in den Praxen in Hanau und Alzenau hat sehr gute Erfahrungen mit diesen Vollkeramik-Versorgungen gemacht. Zum einen können wir als Zahnärzte bei der Verwendung von Keramik allergische Reaktionen sicher ausschließen, denn eine Versorgung aus Vollkeramik birgt kein Gesundheitsrisiko. Zum anderen konnten Zahnärzte weltweit in klinischen Studien nachweisen, dass Keramikinlays sich durch eine ausgezeichnete Haltbarkeit und Langlebigkeit bewährt. Bei einer guten Mundhygiene, die in Ihrer Zahnarztpraxis im Rahmen der halbjährlichen Kontrollen überprüft und unterstützt wird, hält eine derartige Versorgung im Schnitt 15 Jahre. Ein korrekt eingepasstes und individuell gefertigtes Keramikinlay verteilt die einwirkenden Kaukräfte gleichmäßig auf den Zahn. Keramik verformt sich nicht, durch die Verklebung des Inlays mit der Zahnhartsubstanz wird der Zahn zusätzlich stabilisiert. Da unsere Zahnärzte den Übergang vom natürlichen Zahn zum Vollkeramikinlay dicht verschließen, können sich keine Bakterien zwischen Zahn und Inlay einnisten. Auch sind Keramikinlays nicht temperaturempfindlich, der Genuss kalter und heißer Speisen und Getränke wird also nicht beeinträchtigt.

Die konstante Entwicklung dentaler Keramiken und ihrer Verarbeitung hat dazu geführt, dass Keramikinlays bei sorgfältiger Herstellung nicht mehr als Zahnersatz zu erkennen sind, der Zahn sieht sehr natürlich aus. Jedes dieser kleinen Meisterwerke wird, wie alle unsere Restaurationen, in unserem eigenen Meisterlabor an unserem Hanauer Praxisstandort individuell und in Perfektion gefertigt. Hier arbeitet ein Team aus drei Zahntechnikern mit modernen computergestützten Fertigungstechnologien daran, die ästhetischen Wünsche unserer Patienten zu erfüllen - mit klinisch erprobten Materialien, neuesten Verarbeitungstechniken und viel handwerklichem Geschick.